• Der Shop, der alles hat
  • Persönliche Beratung
  • 0721-407921 - Mo, Di, Do 13 - 16 Uhr
  • Nur wissenschaftlich geprüfte Produkte
  • Der Shop, der alles hat
  • Persönliche Beratung
  • 0721-407921 - Mo, Di, Do 13 - 16 Uhr
  • Nur wissenschaftlich geprüfte Produkte
Gigahertz Solutions Hochfrequenz-Analyser-Set HFE35C

Gigahertz Solutions Hochfrequenz-Analyser-Set HFE35C

939,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung


Gigahertz Solutions Hochfrequenz-Analyser-Set HFE35C


für die einfache Bewertung, komplett mit UBB-Antenne


Zusätzlich zur speziell angepassten LogPer Antenne erfasst die ebenfalls enthaltene UBB27 („Rundum-Antenne“ des Profi-Sets HFE59B) auch niedrigere Frequenzen. Für ein noch umfassenderes Bild der Belastungssituation auf dessen Basis geeignete Sanierungsmaßnahmen festgelegt und deren Wirksamkeit überprüft werden kann.


Set-Angebot aus:

  • Messgerät HFE35C-basic mit erweitertem Frequenzbereich bis 27 MHz. (Wichtig: Das „normale“ HF35C kann NICHT zur Benutzung mit der UBB27 aufgerüstet werden!).
  • Der extrabreite Frequenzgang umfasst die Mobilfunk-/Handynetze (GSM, UMTS, LTE, flächendeckende Frequenzbänder des 5G Netzes), DECT-Telefone, das unsere WLAN/ being-Band, Bluetooth, TETRA/BOS, Smart Meters, aber auch die nicht zu vernachlässigenden „alten“ Amateur- und CB-Funkbänder, Radio, Fernsehen und Mikrowellenherde. Auch niedrigere Flughafen Radarfrequenzen werden abgedeckt.
  • Das HFE35C wird mit zwei Antennen ausgeliefert …
  • Die Horizontal-isotrope Ultrabreitbandantenne UBB27_G3 reicht herunter bis 27 MHz (sog." Omni"-Charakteristik). deckt durch ihren kleinen Resonator auch winzige, dafür meist umso größere lokale Maxima auf, die mit der größeren LogPer Antenne nicht erkennbar sind, jedoch von großer baubiologische Relevanz sind.
  • Die speziell kompensierte LogPer-Antenne für den Bereich oberhalb von 800 MHz dient zur sicheren Lokalisierung der Strahlungsquellen.
  • Geliefert im kompakten Kunststoffkoffer K5 mit Schaumstoffeinlage zum sicheren Transport des Messgerätes mit den beiden Antennen.
  • Selbstverständlich werden alle weiteren Vorteile der Baureihe auch vom HFE35C erfüllt
  • Es ist voll frequenzkompensiert, d.h. weder wird ein Frequenzbereich überbewertet, noch wird er unterbewertet oder sogar ignoriert.
  • Außerdem zeigt unsere Messtechnik grundsätzlich immer die SUMME ALLER am Ort der Messung vorhandenen Störeinstrahlungen an, nicht nur die jeweils stärkste Frequenz, wie gerade in den billigen – angeblich – sehr breitbandigen Detektoren üblich, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind.
  • Die beiden zuvor genannten Leistungsmerkmale sind äußerst wichtig für eine aussagefähige Messung und technisch sehr schwierig zu realisieren. Das ist auch der Grund für die Alleinstellung unserer Geräte in ihrer jeweiligen Preisklasse.
  • Die Messwerte werden zuverlässig und direkt in den Einheiten der baubiologischen Vorsorgewerte angezeigt. Ohne, dass irgendwelche Berechnungen nötig wären.
  • Alle unsere HF-Analyser sind zudem mit einer vollwertigen LogPer Peil-/Messantenne ausgestattet. Damit setzen sie sich technologisch klar ab von kompakten Taschengeräten ohne externer Antenne. Diese erlauben es Benutzer*innen, auch versteckte Quellen hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung (HF) aufzuspüren und zu messen. Dabei kann die Messung sowohl in Innenräumen wie auch im Außenbereich erfolgen (Messgerät vor Feuchtigkeit schützen!).
  • Mit der Audioanalyse kann man auch als technischer Laie ohne elektronisches Fachwissen die meisten Strahlungsverursacher, wie Mobilfunk, WLAN/WiFi, DECT, Radar etc. auseinanderhalten. Einfach durch Hinhören und Vergleichen mit den angebotenen Klangbeispielen.
  • Eine ausführliche Schritt-für-Schritt Messanleitung liegt allen unseren Geräten bei. Diese enthält selbstverständlich auch die baubiologischen Richtwertempfehlungen – so können auch Personen ohne technische Vorkenntnisse die Belastungssituation zuverlässig einschätzen.
  • Nicht zu vergessen: Alle unsere Elektrosmog Messgeräte sind zudem vielfach patentiert, weltweit zigtausendfach praxisbewährt und messtechnisch richtungsweisend in ihrer Preisklasse.


Lieferumfang:

  • Messgerät
  • aufsteckbare LogPer- und UBB-Antenne
  • Alkalimanganbatterie
  • ausführliche Bedienungsanleitung mit neutralen Hintergrundinformationen
  • Auslieferung im Koffer.


Technische Daten:

  • Frequenzbereich: 27 MHz bis über 2,7 GHz
  • Messbereich: Leistungsflussdichte: 0,1 - 1999 µW/m²
  • Genauigkeit: Grundgenauigkeit inklusive Linearitätsfehler: +/- 6 dB
    Nullpunktabweichung und spezieller Digitalisierungsfehler ("rollover"): +/- 9 digits
  • Sensor: Logarithmisch-periodische Messantenne mit direkt auf der Antenne kompensiertem Frequenzgang
    Quasiisotrope Ultrabreitband-Antenne ("Omniantenne") abgeglichen für vertikal polarisierte Felder
  • Audioanalyse: Modulationsfrequenz- und feldstärkeproportionales Tonsignal unterstützt die Identifikation gepulster Strahlungsquellen (GSM, DECT, usw.) und das Auffinden erhöhter Belastungen.
  • Stromversorgung: 9-Volt E-Block Alkalimanganbatterie (im Lieferumfang), mittlere Betriebsdauer: 4 - 7 Stunden (abhängig vom Betriebsmodus)
    Low-Batt.-Anzeige, Auto-Power-Off-Funktion
  • Signalbewertung: Spitzenwert- und Mittelwertanzeige
  • Sonstiges: Zwei Jahre Garantie
  • Gewicht: 0,92 kg